ADAC-Schulung

Am 3. und 4 Mai fand für alle 5. Klassen die ADAC-Schulung statt.

Thomas Tuma vom ADAC traf sich zunächst mit den Klassen in deren Klassenraum. In sehr überzeugender Art machte er den SchülerInnen bewusst, wie wichtig der richtige Sitz des Anschnallgurtes ist und welche Verletzungsgefahren bei falscher Anwendung bestehen. Nachdem er gemeinsam mit den Kindern erarbeitet hat, dass zum Bremsweg des Autos auch noch der Reaktionsweg des Fahrers („von den Augen zum Gehirn zum Fuß“) gehört, um ein Auto zum Stillstand zu bringen, konnten die SchülerInnen dies noch bei einer „Vollbremsung“ (bei 30 km/h) selbst erleben. 

Manche staunten nicht schlecht, welchen Weg das Auto tatsächlich bis zum Stillstand brauchte …. und wie sie sich dabei mit ihren Pylonen verschätzt haben, die sie zuvor an der vermuteten Stelle positionieren sollten. ;-)


 04.05.2018, B. Katzenmeier

Werner-von-Siemens-Schule Lorsch | Kiefernstraße 2 | 64653 Lorsch | Tel. 06251/582680 | Fax 06251/58268 22 | werner-von-siemens-schule@kreis-bergstrasse.de